Anreise

Griechenland Die Anreise erfolgt auf eigene Faust. Wir empfehlen den Flug nach Thessaloniki. Von dort bestehen folgende Möglichkeiten, nach Avdira zu kommen:

  • Weiterfahrt mit dem Bus
    ( Kostengünstig, dauert etwas länger, ist aber auch lustig)


  • Griechenland Mit dem Zubringerbus erst mal nach Thessaloniki, dann weiter nach Xanthi. -Am besten durchfragen- Von Xanthi aus könnt Ihr von Bernd abgeholt werden. Auf dem Rückweg kann auch ein Gemeinschaftstaxi genommen werden. Kostengünstig, die Organisation dafür kann Georgia übernehmen.


  • Taxe ( kostenintensiv )

  • Griechenland Mietwagen ( wird von uns günstig vermittelt )
    Die Anreise / Abreise möglichs so wählen, daß der Mietwagen ab 10 Uhr am Flughafen abgeholt, resp. bis 18 Uhr zurück gegeben werden kann.
    - Sonst ist der Mietwagen etwas teurer-
Ansonsten sind auch alle großen Autovermieter am Flughafen zu erreichen. Kann auch schon von Deutschland aus gebucht werden. Diese Variante wird von uns empfohlen, da man unabhängig ist. (Kreditkarte nicht vergessen – ist notwendig wegen der Kaution)Die Kaution und der Preis für den Mietwagen kann jedoch u. U. auch Bar bezahlt werden.

Griechenland Bei der Anreise ( je nach Ankunft oder Abflugzeit ), sollte die Stadt Thessaloniki besichtigt werden. Die Stadt liegt nicht weit weg vom Flughafen. Besonders sehenswert ist die Altstadt. Die Römischen Bauten sind aus der Zeit ca.300 v. Chr. Stadtplan gibt’s beim Autovermieter.

Die Anreise per Flugzeug über den Flugplatz der Stadt Kavala ( ca. 80 km von Avdira entfernt ) bringt kaum Zeiteinsparung, da ein Umsteigen über Athen erforderlich ist. Kavala ist aber ein interessanter Ort ( ca. 61.000 Einwohner ). Viele Fährverbindungen nach Thassos. Sehenswert, das türkische Aquädukt, sowie das byzantinische Kastell aus dem 14. Jh. ( teilweise erhalten ).

Griechenland Die Anreise mit dem Fahrzeug von Thessaloniki nach Avdira erfolgt zum großen Teil über die neu erbaute Autobahn, die später eine Europastraße mit Verbindung zur Türkei herstellt. Die Landstraße entschädigt mit teilweise guten Aussichten. Vorbei an zwei großen Seen ( wer Glück hat, kann Löschflugzeuge bei der Aufnahme von Löschwasser beobachten ), geht’s zunächst zunächst durch die Stadt Kavala und dann Querab der Stadt Xanthi.

Griechenland Die Fahrt ( ca. 235 km. ) dauert etwa 3 Stunden. Je nach Dauer der Pausen etwas länger, oder auch weniger. Am Rande der Landstraße laden Griechische Tavernen zum Rasten ein. Auch Abholung / Bringen gegen Kostenerstattung ist möglich.


Griechenland
Kirche in Thessaloniki






Startseite | Anreise

   powered by www.engel-security.de
Computer schaffen Probleme die wie vorher nicht hatten
News   Kontakt   Impressum  
Kampfsport
Engel-Privat
Unternehmer
Anti-War
Reisen
Galerie
Griechenland

Sie benutzen einen veralteten Browser, der nicht in der Lage ist, CSS korrekt darzustellen.Deshalb sehen Sie die Minimalversion unserer Seite.Wie wärs mit einem Umstieg auf einen modernen, standardfähigen Browser, z.B. Mozilla?