Meine Reise - Dezember 2012, Januar 2013 - Seychellen


Seychellen Der Flug ging diesmal über Abu Dhabi nach Mahe, der Hauptinsel der Seychellen. Insgesamt leben derzeit weniger als 90000 Menschen auf sämtlichen bewohnten Seychelleninseln. Die Meisten davon auf der Hauptinsel Mahe mit der Hauptstadt Victoria. Eine schöne Stadt, die den Namen Stadt eigentlich nicht verdient. Keine Armut, keine Bettler, keine aufdringlichen Menschen - so präsentiert sich Mahe. Auf den beiden größeren Nachbarinseln Praslin & La Dique wird es noch viel ruhiger, besonders auf La Dique, auf der es ja zudem kaum Autoverkehr gibt.

Seychellen Die Seychellen sind seit dem 29. Juni 1976 unabhängig. Der 29. Juni ist zugleich auch der Nationalfeiertag. Im Jahre 1993 wurde auf den Seychellen eine demokratische Verfassung verabschiedet. Nachdem sich die Machthaber des Inselstaates früher am Ostblock orientierten, wendete man sich nun gen Westen. Neben dem französischen Einfluß ist auch der Englische zu merken, nach den Franzosen hatten die Engländer jahrzehntelang die Kolonialherrschaft über die Inseln. Muttersprache ist Seychellois (französisch basierte Kreolsprache). Auf den Seychellen wird sowohl englisch als auch französisch gesprochen.

Seychellen Die Währung der Seychellen ist die Rupie. Eine Autobusfahrt kostete 2012 fünf Rupies, das sind etwa 33 Cent. Wer einsteigt zahlt, egal wie lange er im Bus sitzt. Fast bequem kann man mit den Bussen (Linksverkehr) die Inseln Mahe und Praslin durchfahren, oder umrunden. Sehr groß sind die drei Inseln ja nicht. Die bewohnbare Fläche der Seychellen würde eine Fläche mit einer Kantenlänge von ca. 21 km ausmachen.

Seychellen Die Seychellen liegen etwa 1.600 km östlich von Mombasa, 4- 6 Grad unterhalb des Äquators. Eine Seltenheit, die unter anderem auf den Seychellen vorkommt, ist die große Meereskokusnuß. Die Meereskokosnüsse erreichen ein Gewicht von fast 20 Kg. Ebenfalls ein Überbleibsel aus der Urwelt, ist die auf einigen der Inseln lebende Meeresschildkröte. Gefährliche Tiere oder Pflanzen gibt es auf den Inseln nicht. Obwohl Haie keine Seltenheit in den Gewässern sind, kommt es kaum zu Zwischenfällen. Auf den Seychellen kommt auch der Weißspitzen Riffhai vor. Dadurch, daß Meeresschildkröten dort nicht mehr gejagt werden, gibt es reichlich davon in den umliegenden Gewässern. Umweltschutz wird groß geschrieben, obwohl die dortigen Fahrzeuge wohl kaum über Filter verfügen.

Seychellen Unbedingt gesehen haben, muß jeder Besucher der Seychellen das Vallee de Mai, von der Unesco zum Welterbe erklärt. Dieser Urwald befindet sich auf der Insel Praslin. Kaum zu glauben, daß die dort fahrenden Busse Steigungen bis zu 30% überwinden müssen. Kaum bekannt, aber wahr.. 2010 drangen somalische Piraten bis zu den Seychellen vor. Ziemlich gut abgesichert sind die Seychellen derzeit durch Radartechnik und US Drohnen. Kriegsschiffe liegen im Hafen von Victoria sowie vermutlich auch in den Gewässern der Inseln. Im Hafen von Victoria habe ich selbst einige Kriegsschiffe gesehen.

Seychellen Durch die Freigabe des Wertes der Rupie im Jahr 2008 wird der Urlaub in dem Land etwas günstiger. Nach meiner Erfahrung kann man dort auch bezahlbar Urlaub machen. Der Urlaub auf den Seychellen ist trotzdem (oder vielleicht zum Glück), relativ kostspielig. Um die nicht unerheblichen Touristenströme zu bewältigen, werden nun auch kleinere, nur spärlich bewohnte Inseln, touristisch erschlossen.


seychellen
der erste Abend auf den Seychellen
seychellen
wohnen auf den Seychellen
seychellen
Strand auf der Insel Praslin

seychellen
Insel La Dique
seychellen
Baden im Ozean
seychellen
auf La Dique

seychellen
seychellen
fliegende Hunde - Vallee de Mai
seychellen
ein getrockneter Hai

seychellen
Vallee de Mai
seychellen
Richard - Fischer auf den Seychellen
seychellen
die Insel Praslin

seychellen
Fahrt mit dem Schnellboot von Mahe nach Praslin
seychellen
Vallee de Mai
seychellen
Anse Soleil - Insel Mahe

seychellen
Insel Praslin
seychellen
Wellenreiten
seychellen

seychellen
seychellen





Startseite | Reisen Seychellen



   powered by www.engel-security.de
Morgenstund hat Gold im Mund
News   Kontakt   Impressum  
Kampfsport
Engel-Privat
Unternehmer
Anti-War
Reisen
Galerie
Griechenland

Sie benutzen einen veralteten Browser, der nicht in der Lage ist, CSS korrekt darzustellen.Deshalb sehen Sie die Minimalversion unserer Seite.Wie wärs mit einem Umstieg auf einen modernen, standardfähigen Browser, z.B. Mozilla?