AIKIDO, ein besonderer Kampfsport

Kampfsport Aikido Berlin AIKIDO ist eine moderne japanische Kampfkunst, der Urvater des AIKIDO war Morihei Ueshiba. AIKIDO - eine Kampfkunst, die Aggressionen abwehrt, indem die Kraft des Gegeners in der Regel durch Würfe und Hebel ausgenutzt wird. Die Techniken des AIKIDO beruhen auf physikalischen Prinzipien, die Angriffsenergie wird nicht geblockt, sondern umgelenkt. Die zentrale Kraft des AIKIDO ist die Atemkraft. Diese ist der der Muskelkraft des körperlich Stärkeren fast immer überlegen.

Kampfsport Aikido Berlin In der Sportschule Dento, in Berlin Zehlendorf wird TAKEMUSU AIKIDO unterrichtet. Der Name "Takemusu Aikido" stammt noch von dem Begründer selbst und bezeichnet das Aikido, wie es von ihm in der Nachkriegszeit in Iwama gelehrt wurde.

Kampfsport Aikido Berlin Die Silben: take bedeutet "mutig sein und unverzüglich handeln", musu = "gebähren". Takemusu Aiki bedeutet sinngemäß, "entsprechend der Konfliktsituation unvoreingenommen diejenigen Maßnahmen entwickeln, die das effizienteste Ergebnis bringen".

Kampfsport Aikido Berlin Morihiro Saito (9. Dan), war ein Schüler an der Seite des Aikidobegründers O-Sensei Morihei UESHIBA in Iwama (Japan). In Iwama wurden von Morihei Ueshiba umfangreiche Stock- und Schwerttechniken entwickelt. Diese wurden von Morihiro ("Bewahrer"), Saito zu einem Lehrprogramm zusammengefaßt und heute noch unverändert vermittelt.

Zum Üben im Takemusu-Aikido gehören 3 Bereiche:

  • die waffenlosen Körperformen (tai-jutsu)
  • das Führen des Holzschwertes (bokken) und die Abwehr
  • von Schwertangriffen
  • das Führen des Stabes (jo) und die Abwehr von Angriffen mit dem Stock

Kampfsport Aikido Berlin Die Art der Ausführung der Techniken zeichnet sich dadurch aus, daß unnötige Bewegungen vermieden werden. Der Aikidoausübende will nicht verletzen oder dem Angreifer Schaden zufügen, sondern ihm die Sinnlosigkeit von Gewalt und Aggression, durch eine starke Aikidotechnik vor Augen führen. Dem Angriff wird somit kein ebenso aggressiver Widerstand entgegen gebracht.

Kampfsport Aikido Berlin In Europa wurde AIKIDO unter anderem bekannter durch den Schauspieler STEVEN SEAGAL. STEVEN SEAGAL beherrscht AIKIDO perfekt. Durch viele Kinofilme machte STEVEN SEAGAL AIKIDO als Kampfsport bekannter.

Die ideale Verteidigungs - Sportart für: Behörden, Ordnungsdienste, Ordnungsämter, Polizei.


Weitere Informationen zu TAKEMUSU AIKIDO, sowie Trainingszeiten und Bedingungen unter:

www.sportschule-dento.de in Berlin - Zehlendorf


Kampfsport Aikido Berlin
Akido in Berlin Zehlendorf





Startseite | sein Sport | Aikido


   powered by www.engel-security.de
Wir können dem Leben nicht mehr Stunden schenken - wir können jedoch den Stunden mehr Leben schenken.
News    Kontakt     Impressum    
Kampfsport
Engel-Privat
Unternehmer
Anti-War
Reisen
Galerie
Griechenland

Sie benutzen einen veralteten Browser, der nicht in der Lage ist, CSS korrekt darzustellen.Deshalb sehen Sie die Minimalversion unserer Seite.Wie wärs mit einem Umstieg auf einen modernen, standardfähigen Browser, z.B. Mozilla?